Der richtige Content ist wichtig für SEO

Wer das erste mal eine eigene Webseite an den Start bringt steht vor dem Problem, dass seine Seite völlig unbekannt ist. Es fehlen Besucher und somit potenzielle Käufer. Man muss seine Seite im Internet bekannt machen. Es spielt keine Rolle, ob man einen Onlineshop betreibt, oder man seine Firma im Internet bekannt machen will. Um das zu erreichen gehört SEO unbedingt zu den ersten Dingen, für das man als Webseiten-Betreiber sorgen sollte. Jeder weiß wie Suchmaschinen ticken. Bei ihnen wird nur der Textinhalt einer  Webseite bewertet und indexiert. Sollte man zur Verschönerung seiner Webseite auf Flash-Animationen zurückgreifen, dann sollte man daran denken, dass Suchmaschinen keine Bilder erkennen, nur Text. Für ein gutes SEO sind ausschließlich die Texte relevant. Damit sollte auch klar sein, dass eine richtige Contentstrategie sehr wichtig sein sollte. Nicht nur, um bei den potenziellen Kunden das Interesse an den Produkten zu wecken, sondern auch wegen den Suchmaschinen.


 Die Texte sollten themenrelevante Keywords aufweisen. Die Keyworddichte sollte bei ca. 3-4% liegen. Eine höhere Keyworddichte würde den Text für die Leser schwierig gestalten und für die Suchmaschine zu viele Wiederholungen enthalten. Es ist ganz wichtig, dass die Texte Unique Content sind. Zum einen könnte man Ärger wegen den Urheberrechten bekommen und zum anderen erkennen Suchmaschinen viele gleichartige Texte nicht mehr als solches und die Seite wird schlechter indexiert. Dieser Punkt ist ein sehr wichtiger, aber auch zeit aufwendiger Punkt beim SEO und man sollte sich überlegen, ob man nicht lieber das Erstellen einer online Redaktion überlässt. Doppelter Content kommt klassisch bei Onlineshops vor, wo direkt vom Hersteller Produkte übernommen werden. Leider werden nicht nur die Produkte übernommen, sondern auch die Textbeschreibungen. Das ist natürlich ganz schlecht für die Suchmaschinenoptimierung und Indexierung der Webseite.

17.8.11 15:36, kommentieren

Werbung


Werbung durch Artikelverzeichnisse

Als eine der besten Webseite Marketing Maßnahmen haben sich die Veröffentlichungen der Artikel in verschiedenen Artikelverzeichnissen erwiesen. Das Beste daran ist natürlich dass man einen Text, manchmal sogar einen sehr langen Text schreiben kann, in dem man alles über die eigene Webseite oder Produkte auf dem Verzeichnis schreiben kann. Solche ausführlichen Texte sind gut  für Suchmaschinen und sind von den Suchmaschinen sehr hoch bewertet. Somit hat die Webseite mehr Chancen auf einen Aufstieg in den Suchergebnissen. Die Links die sich in diesen Texten befinden haben auch größere Bewertung. Damit schafft man mit Hilfe eines gutes Artikels zwei Sachen auf einmal: sehr gute Backlinks für die eigene Webseite und gute Werbung, wenn Leute nach bestimmte Begriffe, Wörtern oder Wörtergruppen suchen und wenn sie dadurch einen Artikel finden und lesen, dann klicken sie auf die Links im Text und landen auf den von den Autor bestimmten Webseiten. Die Reputation einer Webseite, die mit guten Artikeln verlinkt ist, steigt auch und diese Webseite wird im Internet auch bekannter. Im Artikelverzeichnis kann man die Artikel online schreiben und später kann man die Artikel meistens auch online bearbeiten, wenn man später den Artikel ändern oder verbessern will.
Die Artikel sollten länger als 300 Wörter sein, hauptsächlich lange Artikel werden von Leser und Suchmaschinen wahrgenommen, außerdem im einem langem Artikel kann man mehr und viel ausführliche über das Thema schreiben. Die neusten Artikel erscheinen in den Kategorien und Unterkategorien des Verzeichnisses. Die Artikel können verschiedenen nutzen haben: Pressemitteilungen für neue Firma, Werbung für Produkte und Dienstleistungen, Beschreibung von Ideen, Ankündigungen von Bücher oder eben reines Marketing für eigene Seite.

16.8.11 20:49, kommentieren

Gute Texterstellung

Werden Texte erstellt, sind viele kleine Faktoren zu beachten, welche als großes Ganzes einen flüssigen und leicht lesbaren Text ergeben. Dies ist natürlich beim Schreiben eines Buches genauso wichtig, wie bei der Texterstellung eines gewöhnlichen Artikels. Ganz besonders sollte auf den Text geachtet werden, wenn dieser auf diversen Internetseiten veröffentlicht wird. Um zu ermöglichen, dass dieser Text von Lesern rasch und einfach gefunden wird, ist eine so genannte Strategie erforderlich. Dies bedeutet nichts anderes, als dass Suchmaschinen optimierte Texte abgefasst werden und online gehen. Dies wiederum verbessert die Sichtbarkeit in diversen Suchmaschinen, was zu erhöhten Klicks auf der entsprechenden Website führt.

 

Wurde eine Seite erstellt und geht online, werden die hierfür gefertigten Texte eingepflegt. Dafür sind in der Regel Mitarbeiter der Online Redaktion zuständig. Diesen Damen oder Herren ist die Arbeit rund um das Internet bekannt. Sind Änderungen an der Seite erforderlich, Änderungen der Texte oder aber es müssen Einstellungen vorgenommen werden, kümmert sich hierum eine Person, die über ausreichendes Fachwissen verfügt. Meist haben die hier arbeitenden und auch ausführenden Personen eine Ausbildung im Bereich Informatik. Plötzlich aufgetretene Probleme werden dank umfassenden Fachwissens zügig gelöst und behoben. Diese hinter den Kulissen befindlichen Personen in einer Redaktion kümmern sich in den meisten aller Fälle auch um den E-Mail-Verkehr, der von Besuchern der Seite stattfindet. Genau genommen sind diese Personen für den kompletten Aufbau, Erhalt und die Pflege der Seite verantwortlich. Texte werden in gelegentlichen Zeitabständen erneuert und optimiert. Diese speziell für Suchmaschinen optimierten Texte werden beispielsweise auch SEO Texte genannt.

 

15.8.11 20:14, kommentieren


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung